NOTP 2020 – Sonntag, 19. Juli: PFM bestätigt!

Premiata Forneria Marconi (besser bekannt als PFM) sind die weltweit bekannteste Italienische Progressive Rock Band, die bereits 1970 gegründet wurde. Sie waren eine der ersten italienischen Bands, die auch internationale Erfolge feierten und die US Billboard Charts stürmten. Bereits in den frühen Jahren haben sie auch Alben in englischer Sprache aufgenommen, was ihnen Erfolge in den englischen und amerikanischen Charts bescherte. So haben sie auch beim renommierten Reading Festival gespielt und in einer großen nationalen TV-Show in den USA.

Die ursprünglichen Original-Mitglieder waren Franco Mussida (Gitarren, Gesang), Flavio Premoli (keyboards), Luciano Dovesi (Bass) und Franz Di Cioccio (Drums, Gesang). Im Laufe der Jahren änderte sich das Line-Up der Band immer wieder einmal. Nach vielen Alben und Tourneen gab es nach 1987 zunächst keine Bandaktivität mehr, allerdings hat sich die Band auch nie aufgelöst. 1997 kam es dann zu einem „Comeback“ mit dem Album „Ulisse“ und allen Umstellungen in der Band zum Trotz sind PFM bis heute aktiv.  

Ihr jüngstes und 19. (!) Studioalbum erschien 2017: „Emotional Tattoos“. Mit dem Album kehrten PFM zu ihrem unverwechselbaren Sound zurück. Das Album wurde einmal mehr in italienischer und englisher Sprache veröffentlicht. Die Band wird heute von Gründungsmitglied Franz Di Cioccio und Patrick Djivas geführt. 2018 erhileten Sie den Prog Award für die beste internationale Band. In 2019 spielten Sie 109 Shows.

Zum ersten Mal überhaupt werden PFM beim  Night Of The Prog spielen. 

PFM am Sonntag, den 19. Juli 2020 der Headliner sein!

LINE-UP

Franz Di Cioccio: lead vocals, drums
Patrick Djivas: bass
Alessandro Scaglione: keyboards, Hammond, Moog Lucio Fabbri: violin
Marco Sfogli: guitars
Roberto Gualdi: drums
Alberto Bravin: keyboards, backing vocals

LINKS

Website: http://www.pfmworld.com
Facebook: https://www.facebook.com/premiataforneriamarconiofficial/
Twitter: https://twitter.com/pfmufficiale

Kommentar verfassen