SPECIAL PROVIDENCE bestätigt!

SPECIAL PROVIDENCE spielten bereits 2015 auf dem NIGHT OF THE PROG Festival und wir erinnern uns alle an die fantastische Reaktion des Publikums seinerzeit. Die Leute waren begeistert!

Sie haben einen virtuosen Stil, der aber gleichzeitig recht gut zugänglich ist. Special Providence kommen aus Ungarn und sind eine der bekanntesten modernen Instrumental-Bands des Kontinents. Es geht ihnen mehr darum, brillante Stücke zu produzieren, als sich in endlosen Soli zu verlieren. Sie haben so einen sehr eignen Stil entwickelt – ein Mischung aus modernem Jazz, Prog/Rock/Metal und elektronischer Musik. Das beeindruckt und fordert den Zuhörer gleichzeitig. Ihre dynische Bühnenpräsenz macht sie zu einem faszinierenden Live-Act, der sowohl auf diversen Festivals zu Hause ist, aber eben auch eigene Tourneen gespielt hat. So ist die Band zum Beispiel bereits mit HAKEN, SPOCK’s BEARD oder DREAM THEATER aufgetreten.

 

Ihr jüngstes Album „Will“ erschien 2017 und es ist wohl ihr progressivstes Werk bisher. Nur zwei Jahre vorher hat die Band die Plattenfirma gewechselt und ist nun bei GEP unter Vertrag. Ihr Auftritt beim Night Of The Prog 2019 wird vom neuen Album geprägt sein, garniert mit einigen Klassikern ihres Backkatalogs.

BAND

Adam Marko – Drums
Attila Fehervari – Bass
Zsolt Kaltenecker – Keyboards
Alek Darson – Guitars

WEBSITE & SOCIAL MEDIA

http://specialprovidence.eu/
https://www.facebook.com/SpecialProvidence
https://twitter.com/specialprovid
https://www.instagram.com/specialprovidence/
https://specialprovidence.bandcamp.com/

SPECIAL PROVIDENCE - Mos Eisley
Video abspielen

Kommentar verfassen