ALL TRAPS ON EARTH bestätigt!

All Traps on Earth ist ein Studioprojekt von Johan Brand und Thomas Johnson, die im Herbst 2018 „A Drop of Light“ veröffentlichten und es damit umgehend auf Platz 1 der Progarchives Charts schafften. Beide Musiker waren Mitglieder von Änglagård. Während das Projekt nur als Studioprojekt geplant war, inspirierte der überwältigende Erfolg von „A Drop of Light“ die Gründung einer Live-Band, zu der auch alte Freunde aus den Änglagård-Tagen gehörten – Erik Hammarström , Jonas Endgegård , Linus Kåse und Daniel Borgegård Älgå.

Die Musik von All Traps on Earth ist tief in der progressiven Bewegung der späten 60er und frühen 70er Jahre verwurzelt. Es ist mächtig, voll von Chaotischem, Sinfonischem, Bezauberndem und Zerbrechlichem. Die Soundlandschaften werden durch Instrumentierungen variiert, darunter Blasinstrumente wie Flöte, Saxophone aller Größen, Klarinetten und Klangwände des Mellotron, sowie Fuzz-Gitarren-, Rhodes- und Hammond-Orgeln.

Die Band wird auf der Loreley Tracks von A Drop Of Light aufführen – aber vielleicht überraschen Sie uns auch mit Songs von Änglagård!

BAND

Johan Brand – Bass, keyboards and vocals
Jonas Engdegård – Guitar and keyboards
Linus Kåse – Keyboards, sopran saxophone and vocals
Erik Hammarström – Drums, percussion, vocals
Daniel Borgegård Älgå – Saxophones, clarinets, flute and keyboards

WEBSITE & SOCIAL MEDIA

https://alltrapsonearth.com/
https://www.facebook.com/alltrapsonearth/
https://www.instagram.com/alltrapsonearth/
https://alltrapsonearth.bandcamp.com/

ALL TRAPS ON EARTH - All Traps On Earth
Video abspielen

Kommentar verfassen